Mein Name ist Gabriela Bellingröhr (ehem. Bielecki). Anfang 2007 habe ich die Vermittlungsagentur "PROANIMA" gegründet. Seit nunmehr 35 Jahren bin ich in der Krankenpflege aktiv. Während dieser Tätigkeit, sowohl im Krankenhaus als auch in der häuslichen Krankenpflege, habe ich die verschiedensten Pflegesituationen kennen gelernt. Durch meine Ausbildung zur onkologischen Fachkrankenschwester und zahlreiche von mir durchgeführte Seminarreihen zum Thema Krankenpflege und Krankenernährung, kenne ich die Situation im Pflegealltag besonders gut.

Mein Ziel ist es, Betreuungsmöglichkeiten anzubieten, in denen die Lebensqualität des Einzelnen erhalten bleibt und jeder die Möglichkeit hat, den Lebensabend zu Hause zu verbringen. 

Dafür bieten wir Ihnen ein umfassendes eine Betreuungs- oder Haushaltsangebot, das sich ganz an den jeweils persönlichen Bedarf richtet. Hierfür steht Ihnen mein Team, bestehend aus Hauswirtschafterinnen, Demenzbetreuerinnen und Altenpflegerinnen mit Rat und Tat zur Seite.
Ob es Einkaufen ist, die Zubereitung des Essens, die Wohnungsreinigung oder andere Verrichtungen wie die Betreuung demenziell erkrankter Menschen. Gerade im Alter, aber auch bei Krankheit oder Behinderung sind für viele scheinbar selbstverständliche Aufgaben nur noch mühsam oder gar nicht zu erfüllen. Auch für Menschen, die alleine sind, ist das ein häufiges Problem. Gerade bei älteren Menschen, wenn Behörden- oder Arztbesuche zu erledigen sind, wenn es um das Bearbeiten von Anträgen oder Formularen geht oder wenn einfach einmal jemand nur da sein und zuhören soll.
Mit der Serviceagentur haben wir ein Konzept entwickelt, das sich darauf eingestellt hat, all jenen Menschen eine professionelle Unterstützung im alltäglichen Leben zu leisten, die einfach nur „ein bisschen Hilfe" oder „ein wenig Zuwendung" brauchen. Wir unterstützen Sie auch im Rahmen eines professionellen Hausservices, wie Hilfe bei der Gartenpflege bis hin zu einem notwendigen Umzug. Wir schaffen Hilfsangebote für Menschen, die nicht mehr oder vorübergehend nicht in der Lage sind, sich um alle Alltagsverpflichtungen und -aufgaben selbst und allein zu kümmern. Dabei ist es uns wichtig, dass Selbständigkeit und Aktivität soweit und so gut es geht gefördert werden - aber eine Überforderung vermieden wird.
Wir bemühen uns, unser Hilfsangebot so anzupassen, dass die vorhandenen Fähigkeiten genutzt werden und durch unsere Unterstützung längst verloren geglaubte Ressourcen wieder zum Vorschein kommen.

Gern stehen wir auch zu einer genauen Beratung und Information über die Serviceangebote und Dienstleistungen zu Verfügung - sprechen Sie uns an!

Auch ein oft nicht ernstgenommes "Problem" und immer noch ein Tabu-Thema ist uns sehr wichtig!
Auf Wunsch stellen wir Kontakt zu einer ausgebildeten Sexualbegleiterin (ISBB) her für Menschen mit:
  • Körperlichen Behinderung
  • Geistiger Behinderung
  • Krankheit
...und für alle, die eine natürliche und lebendige Sexualität erleben möchten.
Impressum  ·  Datenschutz Facebook